Pool-Arten

Aufblasbare Pools
Aufblasbare Pools bieten Badespaß für kleinere Gärten. Ist der Sommer vorbei, lassen sich die Becken einfach wieder abbauen.
Dies ist aber keine langfristige Lösung, da sie meist wenig Platz bieten und schnell kaputt gehen.
   
 Stahlwandbecken
Wer sich mehr Platz in seinem Pool wünscht, sollte über ein Stahlwandbecken nachdenken.
Bei dieser Variante wird ein Stahlkorpus errichtet und mit einer wasserdichten Folie ausgekleidet.
Stahlkorpus sowie Folie sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich.  

Massivholzbecken
Wer einen nachhaltigen Pool möchte, der sich optisch sehr gut in den Garten integrieren lässt, ist mit einem Massivholzbecken gut beraten.
Für die Produktion der von uns angebotenen Massivholzbecken wird nur Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet.
Der Pool lässt sich je nach Geschmack ganz oder teilweise im Boden einbauen und ist in verschiedenen Größen und Ausführungen verfügbar.
Diese Becken sind auch als Kinderbecken mit integriertem Filter und kindersicherer Abdeckung erhältlich.

Unser Ausstellungspool in Marburg

Schwimmbecken gemauert
Wer ein individuelles selbst kreiertes Schwimmbecken möchte, sollte sich ein großes Schwimmbecken nach seinen Wünschen, angepasst an die örtlichen
Gegebenheiten mauern lassen. Für den Poolbau eignen sich beispielsweise Styroporbausteine – Isoliersteine besonders gut. Aus ihnen lassen sich Schwimmbecken jeder Größe – und für jeden Geldbeutel – realisieren.

Neben ihrer robusten, unverwüstlichen Struktur haben Styropor-Isolierstein- Pools noch den entscheidenden Vorteil, dass ihnen die beiden dicken isolierenden Wände besonderen Schutz bieten. Die Steine erzeugen gleich zwei wärmedämmende Schichten: Zum einen an der Poolinnenseite, zum anderen an der Außenseite zum Erdreich. Dieser zweifache Thermo-Effekt hält das Schwimmbadwasser deutlich wärmer als in herkömmlichen Pools.

Die Styropor-Isoliersteine werden auf die Bodenplatte gemauert und anschließend mit Beton ausgegossen. Auch diese Variante wird mit einer Folie ausgekleidet.
Um die sportlichen Leistungen zu steigern, kann hier eine Gegenstromanlage eingebaut werden. Eine Gegenstromanlage lässt sich selbstverständlich auch in alle anderen Schwimmbeckenarten einbauen.

Egal ob Sie sich für ein Massivholzbecken oder eine Individual-Lösung entscheiden – wir stehen Ihnen als kompetenter Partner für Beratung, Planung und Bau Ihres Wunsch-Pools gern zur Seite. Nehmen Sie unter tiwo-pools@t-online.de Kontakt zu uns auf.